poolbar

Im öffentlichen Raum
Kurzfilmprogramm, zusammengestellt von Rike Frank

art bodensee at poolbar
Bregenz
24.07.2011

Joyce Wieland / Hollis Frampton, A and B in Ontario, 1966-1984 16 min.
Josef Dabernig, Wisla, 1996 8 min.
Friedl Kubelka, Graf Zokan (Franz West), 1969 3 min.

Friedl Kubelka, Passage Briare, 2009 3 min.
VALIE EXPORT, Adjungierte Dislokationen, 1973 10 min.
Martin Ebner/Florian Zeyfang, Us Ornamentals and Them Accidentals Never The Trains Shall Meet, 2010 10 min.
Kirsten Pieroth, Ohne Titel, 2001 1.20 min.
Carola Dertnig, Strangers, 2003 3 min.

Martin Ebner/Florian Zeyfang, Us Ornamentals and Them Accidentals Never
The Trains Shall Meet, 2010 10 min.

In langen Brennweiten und tiefen monochromen Farben illustriert die in Variationen immer wieder an ihren Ausgangspunkt zurückkehrende statische komponierte Bildsequenz den Zustand des strategischen Gleichgewichts zwischen zwei einander beobachtenden Spielern, die sich ein übergroßes, ruinöses Spielfeld teilen. Die beiden Figuren zeigen selbst kaum einen Ansatz, ihre scheinbare Pattstellung aufzulösen. Dennoch wird deutlich, jedes neue Element, die kleinste Veränderung würde zu einer zu einem Kippen der Situation führen, zu einem unvorhersehbaren Fortlaufen der Handlung, einer Komplikation der filmischen Bewegung.